Herzlich willkommen bei Nöggi's !


Geschichte

Die Erfolgsgeschichte unserer Kräuterbutter begann 1981 im neu erbauten Seerestaurant „zum Schlüssel“, an grandioser Lage direkt am Zugersee, mit Blick auf die Rigi.

 

Über dreissig Jahre wirteten meine Eltern im „Schlüssel“. Dies so erfolgreich, dass der Betrieb mit einer Michelin-Auszeichnung prämiert sowie im Restaurantführer „Guide Bleu“ aufgenommen wurde.

 

In dieser Zeit entwickelte mein Vater, Bruno Weber (Nöggi), eine hauseigene Kräuterbutter. Er verfeinerte diese so lange und setzte darin unzählige Ideen um, bis die Kräuterbutter einen ausserordentlich exquisiten Geschmack bekam.

 

Die einzigartige Kräuterbutter lockte sogar Leute aus dem Ausland an. Es kam schon mal vor, dass unser Schneckengericht mit der Kräuterbutter telefonisch vorbestellt wurde, damit die Gäste beim Eintreffen, dieses bereit zum Geniessen auf dem Tisch vorfanden.

 

Hervorragend schmeckt unsere Kräuterbutter auch zu Fleisch, Pasta, Gemüse und Mischsalat mit Poulet-streifen.

 

Viele unserer Restaurantgäste kauften die Kräuter-butter und versuchten immer wieder, meinem Vater das gut behütete Rezept zu entlocken.

 

Auch heute, nach der Pachtauflösung, ist die Nachfrage nach unserer exzellenten Kräuterbutter enorm und sehr begehrt.

 

Dies sehe ich als Neuanfang vom Altbewährten.

In einer langjährigen, anerkannten und zertifizierten Produktionsfirma stelle ich nun unsere Kräuterbutter her. 

 

Erhältlich als Nöggi`s Gourmet-Kräuterbutter

oder als Nöggi`s Bio-Kräuterbutter 

 

Séverine Weber